Biografisches

Michaela Gutsjahr

Matura am Stiftsgymnasium Melk, Studium der Germanistik und Anglistik in Wien, Mag. phil., AHS -Lehrerin für Deutsch und Englisch am Bundesgymnasium Wieselburg, seit 2012 auch in der Begabungs-und Begabtenförderung von Kindern tätig

michaela_web

Zusatzausbildungen in Begabungsforschung, Motivationspsychologie und Lernforschung, Specialist in Gifted Education (internationales ECHA-Diplom), Koordinatorin für die Modellklassen und die Begabtenförderung am Gymnasium Wieselburg, seit 2018 Lehrbeauftragte an der Pädagogischen Hochschule NÖ in Baden für den Lehrgang Begabtenförderung ECHA-Ausbildung 

von 1998-2009 auch in der Kulturarbeit im Bezirk Melk und Scheibbs und in der Erwachsenenbildung im Rahmen des Bildungs- und Heimatwerkes NÖ tätig

Buchautorin- 2012 Publikation meines Gedichtbandes „Wildwuchs - Gedanken über Naturliches und Menschliches“ in Wien

Künstlerin, seit 2008 zahlreiche Weiterbildungen im künstlerisch-kreativen Bereich in Sommer- und Kunstakademien in Österreich und Deutschland (Aktzeichnen bei Robert Kabas, Glasarbeiten bei Christian Koller, Ausdrucksmalen bei Elisabeth Schmidt-Rada, Künstlerbuch gestalten bei Uta Schneider, Kalligraphie bei Claudia Dzengel, Ute Felgendreher, Patrick Leung, Mari Emely Bohley und Sigrid Artmann)
Kreativitätstrainerin (Lehrgang 2019, Wien), zertifizierte Wildkräuterpädagogin(Lehrgang in Wien, Villa Natura 2020)

 

Eigene künstlerische Tätigkeit:

  • Ausstellung "Schrift. Bild" im Foyer des Neuen Rathauses in Pöchlarn, September bis Dezember 2019
  • Tage der Offenen Ateliers 2019 in NÖ - Ausstellung "zeichen.setzen" in Anzenberg, Oktober 2019
  • Tage der Offenen Ateliers 2018 in NÖ - Ausstellung "Wortträume" im ‚schaustall‘ Anzenberg, Oktober 2018
  • Tage der Offenen Ateliers 2017 in NÖ - Ausstellung „Wortgestöber“ im ‚schaustall‘ Anzenberg, Oktober 2017
  • Tage der Offenen Ateliers 2016 in NÖ
  • Ausstellung „Vier.Zeiten“ 2016, Poetische Skizzen und experimentelle Kalligraphie. RAIBA Wieselburg, Oktober 2016